Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Fortbildung

Trauer ist Leben - Leben ist (auch) Trauer

Humanistischer Umgang mit Verlusten und Trauerprozessen in Therapie und Beratung

Fortbildung für Psychotherapeut/innen und Berater/innen

Trauer ist eine natürliche menschliche Reaktion, mit der wir auf Verluste aller Art reagieren, seien es Verluste eines geliebten Menschen durch Tod oder Trennung, Verluste von Heimat, Arbeitsplatz, Gesundheit, bestimmten Lebensphasen oder Selbstbildern. Wir alle haben bereits Trauer- und Abschiedsprozesse erlebt. In vielen Fällen können Trauernde aus eigener Kraft bzw. mit Unterstützung ihres Umfeldes oder von niederschwelligen Begleitungsangeboten mit ihrer Trauer leben und sich oft durch sie weiterentwickeln.

Trauer kann aber auch Krisen auslösen, mit denen Menschen unsere Hilfe in Therapie und Beratung suchen, sei der Verlust kürzer oder länger zurückliegend. Außerdem spielen Abschiedsprozesse in unzähligen Beratungs- und Therapieprozessen eine wichtige Rolle, auch wenn der Anlass des Hilfesuchens ein anderer war.

In dieser 3teiligen Fortbildung werden wir uns zunächst mit unseren eigenen Trauererfahrungen beschäftigen. Ausgehend davon erarbeiten wir ein grundlegendes Verständnis von Trauerprozessen und Grundzüge hilfreicher Begleitung trauernder Menschen. Die personzentrierte Perspektive ist dabei eine wertvolle Hilfe und ein sinnvoller Ansatz der Begleitung.

Weiterhin vermittelt die Seminar Kenntnisse zu den Themen komplizierte Trauer, Kindertrauer und Trauer nach lange zurückliegenden Verlusten, die in Therapie und Beratung oft eine wichtige Rolle spielen.

Die Arbeit mit praktischen Beispielen trauernder Menschen sowie an speziellen Anliegen  der Teilnehmenden rundet die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Thema ab.

In der Fortbildung arbeiten wir mit kreativen Methoden, Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspielen, Kurzvorträgen und Fallbesprechungen.

Termine:
Kursblock 1: 08. - 09.09.2017
Kursblock 2: 10. - 11.11.2017
Kursblock 3: 26. - 27.01.2018

Termin: Freitag, 8. September 2017 - 14:00 bis Samstag, 9. September 2017 - 19:00
Teilnahmegebühr: 265,00 Euro pro Kursblock (inkl. Seminarverpflegung)
Teilnahmegebühr für GwG-Mitglieder: 225,00 Euro pro Kursblock (inkl. Seminarverpflegung)
Ort: Köln, Jugendherberge Köln-Riehl
Referenten/-innen: Dipl. Soz.Päd/Soz.Arb. Ulrike Backhaus
Umfang: 15 Unterrichtseinheiten zu je 45 Min pro Kursblock

Wenden Sie sich bei Rückfragen zu dieser Veranstaltung an:
Edith Brandt, brandt@gwg-ev.org, Tel.: 0221 925908-50

Anmeldung Fortbildung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung „Trauer ist Leben - Leben ist (auch) Trauer“ am Freitag, 8. September 2017 - 14:00 in Köln an.


Die Anmeldung wird mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.