Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

GwG-Verlag

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 2/2013
Schwerpunkthema: Humanistische Psychologie
Köln, Juni 2013, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 12,50€

Schwerpunkthema: Humanistische Psychologie

Jürgen Kriz
Humanistische Psychotherapie im Kontext des deutschen Gesundheitssystems

Gernot Aich & Heinrich Hagehülsmann
Die Transaktionsanalyse (TA)

 

Forschung

Frank Hagenow, Sven Tönnies & Anja Fritzsche
Patientenzentrierte Gesprächsführung als Interventionsmethode gegen Zahnbehandlungsangst

Carmen Burian & Anne-Christin Kunstmann
Personzentrierte Beratung in der Sprechstunde von Lehrenden in der Hochschule

 

Aus der Praxis

Jens Flassbeck
ER statt ICH. Symptome, Ursachen und Entwicklung der Co-Abhängigkeit

 

Der Personzentrierte Ansatz in Europa

Germain Lietaer
Klientenzentrierte-Experienzielle Psychotherapie in Flandern

 

Aus der GwG

Einladung zur Delegiertenversammlung 2013

Ausschuss für Ethische Angelegenheiten

Akkreditierung als Anbieter von Lehrerfortbildungen

GwG-Internetseite im neuen Gewand

Neue Mitarbeiterin in der Bundesgeschäftsstelle

Stefan Jacobs zum 70. Geburtstag

GwG bei internationalem Kongress „Pädagogik und Psychologie“ in Luxemburg

3. GwG-Fachtag Sozialtherapie

Ausgezeichnete Lehre

Personzentrierte Beratung und Kommunikation in der Schule

Organisationen personzentriert beraten

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder

Kommentar von Jürgen Kriz
Glückauf!?

 

Gesundheits- und Sozialpolitik

Birgit Wiesemüller
Wie geht es weiter mit der kammerrechtlichen Weiterbildung?

 

Rezensionen

Ulrike Diethardt, Lore Korbei & Brigitte Pelinka (Hrsg.)
Klientenzentrierte Psychotherapie – quo vadis?
Festschrift zum 75. Geburtstag von Prof. Mag. Wolfgang W. Keil
von Jochen Eckert

Michael Behr
Interaktionelle Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen
von Elisabeth Cleusters