Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

19. GwG-Jahreskongress 24.-26. Mai 2019

"Aggression - zwischen Destruktivität und positiver Lebensenergie"

24.05.2019, 14:30 Uhr bis 26.05.2019 / Ort: Mainz Erbacher Hof

Das Thema unseres 19. GwG-Jahreskongresses in Mainz lautete: „Aggression – zwischen Destruktivität und positiver Lebensenergie“.

Positive Lebensenergie - die brachte uns bei der Veranstaltung als erstes das Wetter! Nach wochenlangen Regentagen strahlte der Himmel über Mainz. Und strahlen konnten auch alle Teilnehmenden, denn es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Angeregt durch die gesellschaftspolitische Komponente des Kongressthemas und vielleicht auch durch die Europawahl, die am gleichen Wochenende stattfand, war der Wunsch zu spüren, den Personzentrierten Ansatz wieder stärker in Politik und Gesellschaft zu verankern. Dazu passend widmete sich Ahmad Mansour in seinem Hauptvortrag dem Thema „Jahrhundertaufgabe Integration“. Bei diesem für unsere Gesellschaft äußerst relevanten Thema werden wir häufig mit verbaler und leider manchmal auch körperlicher Aggression konfrontiert. Wie gehen wir damit um? Und wie kann der Personzentrierte Ansatz dabei hilfreich sein?

Über diese und weitere Fragen diskutierten wir zwei Tage lang – und hatten auch wieder Gelegenheit, lieb gewonnene Kolleginnen, Kollegen und Freunde wiederzusehen. Einen Eindruck vom Kongress gibt Ihnen unsere Fotogalerie.