Sie sind hier:

"Die Lisa soll mitspielen!"

Sie haben Lust auf neue Impulse? Im Handpuppenspiel liegen vielfältige spieltherapeutische Möglichkeiten, mit denen Sie Kinder begeistern können. Unruhige Kinder lernen sich zu fokussieren, zurückhaltende werden oft mutiger, Sprachbarrieren werden überwunden. Vielleicht besitzen Sie schon eine kleine oder große Handpuppe mit einem beweglichen Mund und benötigen nur noch Basiswissen und Anregungen zum Ausprobieren. Erleben Sie selbst die Faszination des Puppenspiels und lernen Sie Ihrer Puppe Leben einzuhauchen.

Themen des praxisorientierten Seminars:

        - Rollen und Funktionen der Puppe

        - Die Puppe führen

        - Eine Puppenstimme finden

        - Kontaktaufnahme über Gestik und Blick

        - Mut zur Improvisation - den Impulsen des Kindes vertrauen

        - Prinzipien der personzentrierten Spieltherapie (Kurzvortrag)

 

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Informationen

Kursbeginn: 22.01.2022 13:00
Kursende: 22.01.2022 16:00
Ort: Online
Preis: 50 Euro
Referenten/-innen: Maren Krause