Sie sind hier:

ECC 1: Methodenbezogene Selbsterfahrung: Entwicklung innovativer Projektideen, Leitbilder und Visionen

Den methodischen Kern des ECC-Ansatzes bilden die 14 Denkschritte der philosophischen Praktik „Thinking at the Edge“ (TAE), die von Mary Hendricks und E.T. Gendlin zur Theoriekonstruktion entwickelt wurden. In der Ausbildung zum EC-Coach lernen Sie in 5 Workshops, die Schritte des TAE in der Begleitung von Individuen und Gruppen dynamisch anzuwenden.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Informationen

Kursbeginn: 08.08.2021
Kursende: 12.08.2021
Ort: Achberg Lindau/Bodensee
Referenten/-innen: Regina Jürgens