Sie sind hier:

Personzentrierter Waldspaziergang: professionelle Beratung in naturnahen Settings gestalten.

In supervisorischen, therapeutischen, beraterischen Prozessen kann es bereichernd sein, das Setting gezielt unter freien Himmel zu verlegen. Bereits der bewusste Wechsel vom geschlossenen Gebäuderaum hinaus in den offenen Naturraum stellt eine besondere Möglichkeit dar, um aus Alltagsroutinen und betriebsamem Beschäftigtsein herauszutreten, innezuhalten, gegenwärtig zu sein, gewahr zu werden – und bei sich selber anzukommen.

Im Wald unterwegs zu sein wirkt positiv auf unser Selbstbewusstsein. Allein dieses andere „Im-Hier-und-Jetzt-Sein“ lässt beratene Personen neue Sichtweisen und Impulse außerhalb ihrer gewohnten Art des Reflektierens erleben. Erkenntnisse und Lösungen außerhalb der gewöhnlichen Denkbahnen werden sichtbar. Dies wird als erfrischend und motivierend erlebt. Beratende profitieren vom eigenen Naturerleben und vielfältigen Optionen des natürlichen Beratungssettings, um Prozesse kreativ anzuregen und zu unterstützen.

Wesentlich für die Fortbildung werden Impulse für gezielte Wahrnehmungsübungen, zum Einsatz von Methoden und für den Wechsel zwischen begleitender Gesprächsführung und Sequenzen mit forschenden Solozeiten sein. So erzeugen wir einen Unterschied zum gewöhnlichen Spaziergang und integrieren die in der Natur gemachten Erfahrungen und Selbstexplorationen in weitere Schritte im Entwicklungsprozess

Die Referentin: Angela von Manteuffel ist Dipl.-Pädagogin, Supervisorin* (DGSv), Systemischer Coach (SG), Visionssucheleiterin und Wildnispädagogin. Sie lebt in ihrer Wahlheimat in der Fränkischen Schweiz und ist als Coach, Supervisorin, Prozessbegleiterin und Referentin in den Feldern Beratung, Erwachsenenbildung, Jugendhilfe, Schule und Jugendstrafvollzug beruflich unterwegs.
Kontakt: post@picus-praxis.de

Weitere Informationen können Sie aus dem Flyer entnehmen.

Weitere Informationen

Kursbeginn: 03.10.2022 10:30
Kursende: 03.10.2022 15
Ort: Hofgut Wickstadt, 61194 Niddatal–Wickstadt
Teilnehmer: Max. 16
Preis: 120 Euro
GwG-Preis: 80 Euro
Ermäßigter Preis: 80 Euro

Downloads

221003_PersonzentrWaldspaziergang_Flyer.pdf |