Sie sind hier:

Experienzielles Malen

„Ich kann nicht malen!“ Wer kennt das nicht von sich: Ob im Privaten, im Malkurs, in einer Fortbildung oder in einer Therapiesituation - die Angst vor einer Blamage sitzt tief. In diesem Seminar werden wir hinderlichen Blockaden das Futter entziehen und die Bahn frei machen für den Flow! Zur Teilnahme brauchen Sie keinerlei Maltalent, nur Lust auf einen neuen authentischen Zugang zum Malen. Sie erleben, wie Sie durch achtsames Gestalten vom Kopf in den Bauch, wie Sie auf ganz sinnliche und stressfreie Weise mit Ihrer Intuition in Kontakt kommen. Wir pirschen uns spielerisch und experimentell heran: Im geschützten Raum lernen Sie verschiedene Wege kennen, um Gefühl, Farbe und Form erquicklich zu verbinden. Ein Auftakt in eine völlig neue Erfahrung. Jenseits von Bewertung und Interpretation…. Und damit der Kopf nicht beleidigt ist, gibt es neben der Selbsterfahrung ein bisschen Theorie.Wir spielen mit Elementen aus Meditation, freier Malerei, Embodiment, Focusing, und der personzentrierten Maltherapie.

 

Sie können einen Antrag auf Bildungsurlaub stellen.

 

Weitere Info: https://focusing.saarland/wp-content/uploads/AktuellerFlyer.pdf

Anmeldung über: https://focusing.saarland/kontakt

Weitere Informationen

Kursbeginn: 26.08.2022 10:00
Kursende: 26.08.2022 16:00
Ort: Sommerschule des FZS, Saarbrücken-Heusweiler
Preis: 85 Euro
Referenten/-innen: Sylvia Hübschen