Sie sind hier:

Gesprächsabende: Psychische „Störungen“ und der PzA

Ein Angebot auf Initiative des GwG Regionenrates Rheinland:

Gesprächsabende: Psychische „Störungen“ und der PzA – Austausch individueller Erfahrungen 

Wir haben gelernt, wie wir in verschiedenen Beratungs- und Therapiekontexten Menschen mit ihren individuellen Themen und Prozessen personzentriert begleiten. Uns ist auch vertraut, mit welchen Haltungen wir ihnen begegnen und begegnen wollen. Was ist aber, wenn psychische Symptome, Störungsbilder und Diagnosen in den Vordergrund rücken?

Wie begegne ich in Therapie, Beratung, sozialer Arbeit oder Seelsorge Menschen mit Psychosen, Angststörungen oder Suchterkrankungen? Wie gehe ich in der Schule, wie in der Einzelpraxis mit ADHS um? Wo begegnet mir Trauma in der Entwicklungszusammenarbeit? Wie gehe ich als personzentrierter Coach, als Vorgesetze oder Personalerin mit „psychisch Kranken“ um? Und: Sind trauernde Menschen depressiv? Müssen sie zum Arzt gehen?

Auf welche Erfahrungen und Konzepte greife ich konkret zurück? Gibt es für mich typische Vorgehensweisen bei bestimmten psychischen Beschwerdebildern? Und was erlebe ich daran als „personzentriert“, was nicht? Wie gehe ich selbst mit dem Störungsbegriff um, wie mit Diagnosen? Mit welchen gesellschaftlichen Erwartungen sehe ich mich konfrontiert? Oder versuche ich eher eine störungsbezogene Perspektive zu umgehen, aus welchen Gründen auch immer?

Diese oder ähnliche Fragen wollen wir gemeinsam in einer Reihe von Gesprächsabenden ausloten. Aus dem Nebeneinander-in-den-Raum-Bringen unterschiedlicher individueller Erfahrungen aus dem Berufsalltag sollen dabei Erkenntnisse und Anregungen entstehen und neue, weiterführende Konzepte für einen personzentrierten Umgang mit psychischen Störungen erwachsen.

Die Gesprächsabende finden in den Praxisräumen Schultze-Gebhardt in der Bernhardstrasse 15, 50968 Köln an folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 12.11.2020 / 19.00 – 21.30 Uhr

Donnerstag, 11.02.2021 / 19.00 – 21.30 Uhr

Info und Anmeldung:
Till Schultze-Gebhardt 
Tel: 0177-6597781
E-Mail: schultzegebhardt@gmx.de

Weitere Informationen

Kursbeginn: 12.11.2020 19:00
Kursende: 12.11.2020 21:00
Ort: 50968 Köln
Referenten/-innen: Till Schultze-Gebhardt