Sie sind hier:

Personzentriert von Anfang an: Familien mit Säuglingen und Kleinkindern begleiten

Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die im psychosozialen, pädagogischen oder therapeutischen Bereich mit Säuglingen, Kleinkindern und deren Bezugspersonen bzw. mit Paaren und Familien tätig sind oder in Kürze tätig werden wollen, die bereits mit dem Personzentrierten Ansatz vertraut sind oder die eine entsprechende Haltung für sich entwickeln möchten.

Im Spannungsfeld zwischen Schwangerschaft und Nachsorge, Erziehungsberatung, Frühförderung und Elternbegleitung, Familientherapie und Fremdbetreuung treten herausfordernde Fragestellungen auf, deren Bewältigung für die jeweilige Familie und auch für alle Beteiligten wesentliche Entwicklungsaufgaben bedeuten können. Die Fortbildung soll einen Raum bieten, sich mit der eigenen Haltung zu diesem frühen Lebensabschnitt auseinanderzusetzen und Möglichkeiten zu entwickeln, diesen Herausforderungen personzentriert begegnen und Familien mit Säuglingen und Kleinkindern ein Angebot machen zu können, das sie in ihrer Interaktionsgestaltung und ihrer gesunden Entwicklung unterstützt.

Datum:

Freitag, 27.Januar 2023, 15 - 20 Uhr 

Samstag, 28. Januar 2023, 9 - 17 Uhr

Ort:

Psychologische Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Ulrike Hollick
An der neuen Schule 6a 35096 Weimar (Lahn) – Niederwalgern
wischen Gießen und Marburg

Anmeldung und Information unter:

Dipl. Psych. Ulrike Hollick
Tel.: (0 64 26) 96 70 444 
Email: Praxis-Hollickweb.de

Weitere Informationen

Kursbeginn: 27.01.2023 15:00
Kursende: 28.01.2023 17:00
Ort: 35096 Weimar (Lahn) – Niederwalgern
Teilnehmer: Max. 12
Preis: 195 Euro
Referenten/-innen: Ulrike Hollick