Sie sind hier:

Qigong und Personzentrierter Ansatz “Fließendes Miteinander“

Carl Rogers : „Die einzige Person, die berechtigt ist, sich mit der Veränderung eines Individuums zu beschäftigen, ist das Individuum selbst“.

Als langjähriges GWG-Mitglied ist es mir immer wieder ein Anliegen, das Verbindende in der Vielfalt der Menschen zu entdecken und Gemeinsamkeiten in den verschiedenen Welten zu erkunden. Das führte doch oft dazu, dass mir Dinge, die bekannt waren, auf eine etwas andere Art und Weise präsentiert wurden und ich meinen Blickwinkel und mein Verständnis doch auch immer wieder erweitern konnte…und dieser Lernprozess geht weiter!

Ich bin von der personzentrierten Therapieausbildung über Focusing  und der GFK-Ausbildung nach einigen Wellenbewegungen in meinem Leben zum Qigong-Studium in Oldenburg gelangt und traf dort viel, was ich vorher schon „gelernt“ hatte. Das absichtslose Tun, Üben ohne Ehrgeiz, freundlich mit sich sein…all diese Aspekte, die wir ja auch aus dem personzentrierten Ansatz kennen…und ich fand es damals wunderbar, nicht „reden“ zu müssen. Körper bewegt Geist bewegt Atmung…und in dem, wie ich meine Qigong-Übungen übte und praktizierte, erfuhr ich nach und nach Veränderung.

Qigong als eine der fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin bedeutet für mich ein ständiger Selbstwahrnehmungsprozess, ein Spüren, verbunden mit den Prinzipien der Wertschätzung, Empathie und Kongruenz. Dies ist eine stetige Übung, was das Wort „Gong“ bedeutet…den Fluss der Lebensenergie wahrzunehmen und sich in seinem persönlichen Tempo weiter entwickeln.

Ich lade ein zu einem Qigong-Workshop, bei dem es um den sicheren Stand geht, um Ausgewogenheit und um heitere Gelassenheit! Es geht darum, eine Haltung einzunehmen aus der heraus eine Bewegung/ Handlung gut möglich wird. All diese körperlich-seelischen Erfahrungen sind zentral in einer selbst-bewussten personzentrierten Arbeit mit Menschen in Beratungs-, Therapie-, und Coachingkontexten.

Referentin:
Anke Riedel - Dipl.-Sozialarbeiterin, Psychotherapie (HPG), Ausbildung personzentrierte Gesprächstherapie, Diploma of Advanced Studies Qigong (C3L der Uni Oldenburg)

Kontakt und Anmeldung:
Anke Riedel
Tel. 01739944735
Email: anke_riedel@yahoo.de 
www.qigong-ankeriedel.de

Weitere Informationen

Datum: 09.03.2024
Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: ZeitRaum. Neufelder Straße 4, 47906 Kempen
Preis für Nicht-GwG-Mitglieder: 80 €
Preis für GwG-Mitglieder: 80 €
Preis für GwG-Weiterbildungsteilnehmende: 80 €