Sie sind hier:

Psychosoziale Prozessbegleitung

Kursbeginn: 11.12.2021
Kursende: 03.12.2022
Ort: Köln und Mainz
Preis: 2500 Euro
Umfang: 160

Weitere Informationen

Psychosoziale Prozessbegleitung ist eine besondere Form der Zeugenbegleitung. Sie stellt keine Alternative zur allgemeinen Opferhilfe bzw. Opferberatung dar, sondern versteht sich als ergänzendes Angebot für besonders schutzbedürftige Verletzte von Straftaten. Es handelt sich um eine besonders intensive Form der Begleitung für stark belastete Verletzte von Straftaten und ggf. deren Angehörige vor, während und nach der Hauptverhandlung durch psychosoziale Fachkräfte. Psychosoziale Prozessbegleitung umfasst qualifizierte Betreuung, Informationsvermittlung und Unterstützung von Opfern.

Weitere Informationen und Termine entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Zur Anfrage