Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Fortbildung

Spielen ist die Sprache der Kinder – Mitspielen können und Eltern beraten können ---Fortbildung in Grundelementen der Spieltherapie

Spieltherapie ist ein Mischfeld zwischen Psychotherapie, heilpädagogischer Spieltherapie und Beratung von Eltern und Kindern. An vier Tagen wird der Gesamtzusammenhang von Spiel als Kindersprache und den besonderen Möglichkeiten personzentrierten Umgangs erfahrbar gemacht und die Perspektive auf die Anreicherung jeder Arbeit mit Kindern und Eltern durch ein vertieftes Verständnis fürs kindliche Spiel gegeben.

Diese Fortbildung bietet in vier Tagen ein Grundverständnis der Spieltherapie und der für die Ausübung notwendigen Kompetenzen. Insofern ist sie auch ein Schnupperkurs für die beiden einschlägigen Weiterbildungen der GwG (Personzentrierte Beratung mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen und Personzentrierte Psychotherapie mit Kinder Jugendlichen)

Wir werden spielen, üben und uns selbst erfahren, Kleingruppenarbeit und Kurzvorträge.

Die Teilnahme wird als Fortbildung bestätigt, wer sich danach für das GwG-Weiterbildung „Personzentrierte Beratung mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen/Familien“ anmelden will, bekommt die vier Tage als erste Einheiten anerkannt.

Termin: Freitag, 15. März 2019 - 15:00 bis Samstag, 23. März 2019 - 17:00
Teilnahmegebühr: 440,- Euro
Ort: 80538 München, Psychologische Praxis Hockel Dipl.Psych. Curd Michael Hockel, Thierschplatz 5, 80538 München
Referenten/-innen: Dipl.Psych. Curd Michael Hockel
Umfang: 2 mal 16 Unterrichtseinheiten zu je 45 min.

Anmeldung Fortbildung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung „Spielen ist die Sprache der Kinder – Mitspielen können und Eltern beraten können ---Fortbildung in Grundelementen der Spieltherapie“ am Freitag, 15. März 2019 - 15:00 in 80538 München an.


Die Anmeldung wird mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.