Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
10. Fortbildungstage 2010
Preis: 22,90€

Die Behandlung von Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung im Rahmen des klientenzentrierten Konzepts

Spieldauer: ca. 68 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 25,00€

Personzentrierte Beziehungsarbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Spieldauer: ca. 83 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Dr. Michael Halhuber-Ahlmann
Preis: 15,00€

Festvortrag des 1. Vorsitzenden der GwG

Spieldauer: ca. 96 Min., davon ca. 49 Min. Vortrag von Dr. Michael Halhuber-Ahlmann, ca. 47 Min. Grußworte

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 23,90€

"Ein Märchen aus alten Zeiten, das kommt mir nicht aus dem Sinn" - Gesprächspsychotherapeutisches Arbeiten mit Märchen

Spieldauer: ca. 75 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 15,00€

Beiträge des Personzentrierten Ansatzes zur Gesundung von Person, Wirtschaft und Gesellschaft – Öffentlicher Vortrag mit anschl. Diskussion

Spieldauer: ca. 96 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 25,00€

Der Personzentrierte Ansatz in der Führungskräfte-Entwicklung

Spieldauer: ca. 72 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 15,00€

Die Vielfalt des Personzentrierten Ansatzes in Beratung und Psychotherapie und die Utilisierung durch andere

Spieldauer: ca. 59 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 117,00€

Komplettsatz der 10. GwG-Fortbildungstage in Mainz 2010

Spieldauer: ca. 12 Std.

Schwerpunktthema: Der humanistische Weg aus der Krise
Preis: 12,50€

Mit Beiträgen von Dr.Michael Halhuber-Ahlmann, Ludwig Teusch, Klaus Fröhlich-Gildhoff & Stephan Jürgen Jahnert, Markus Fußnegger, u.a.

Schwerpunktthema: Der humanistische Weg aus der Krise
Schwerpunktthema: Interkulturelle Kompetenz
Preis: 12,50€

Mit Beiträgen von Agostino Portera, Tanja Spehr, Cathrin Germing, Franziska Hort & Dirk Kriegeskorte u.a.

Schwerpunktthema: Interkulturelle Kompetenz