Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

GwG-Verlag

Da die Warenkorb-Funktion defekt ist, schicken Sie Ihre Bestellungen bitte direkt an:

winter@gwg-ev.org

 

 

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 15,00€

Von der Gesellschaftsvergessenheit der Psychotherapie und der Notwendigkeit von Gesellschaftsdiagnostik

Spieldauer: ca. 58 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 15,90€

Der personzentrierte Ansatz und die Lernende Organisation - In wie weit  kann der personzentrierte Ansatz als Grundlage für die lernende  Organisation dienen?

Spieldauer: ca. 50 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 22,90€

Die Behandlung von Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung im Rahmen des klientenzentrierten Konzepts

Spieldauer: ca. 68 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 25,00€

Personzentrierte Beziehungsarbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Spieldauer: ca. 83 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Dr. Michael Halhuber-Ahlmann
Preis: 15,00€

Festvortrag des 1. Vorsitzenden der GwG

Spieldauer: ca. 96 Min., davon ca. 49 Min. Vortrag von Dr. Michael Halhuber-Ahlmann, ca. 47 Min. Grußworte

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 23,90€

"Ein Märchen aus alten Zeiten, das kommt mir nicht aus dem Sinn" - Gesprächspsychotherapeutisches Arbeiten mit Märchen

Spieldauer: ca. 75 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 15,00€

Beiträge des Personzentrierten Ansatzes zur Gesundung von Person, Wirtschaft und Gesellschaft – Öffentlicher Vortrag mit anschl. Diskussion

Spieldauer: ca. 96 Min.

10. Fortbildungstage 2010
Preis: 25,00€

Der Personzentrierte Ansatz in der Führungskräfte-Entwicklung

Spieldauer: ca. 72 Min.

Schwerpunktthema: Interkulturelle Kompetenz
Preis: 12,50€

Mit Beiträgen von Agostino Portera, Tanja Spehr, Cathrin Germing, Franziska Hort & Dirk Kriegeskorte u.a.

Schwerpunktthema: Interkulturelle Kompetenz
Schwerpunktthema: Personzentrierter Ansatz in der Wirtschaft
Preis: 12,50€

Mit Beiträgen von Oliver Wüntsch, Michael Ohlmer, Barbara Wirkner & Wolfgang Neumann u. a.

Schwerpunktthema: Personzentrierter Ansatz in der Wirtschaft