Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

50 Jahre GwG Jubiläum

Die personale Begegnung als Wirkfaktor - der Personzentrierte Ansatz heute

19.06.2020, 13:00 Uhr bis 21.06.2020 / Ort: 50672 Köln

Was würde Carl Rogers wohl zu den Fragen der heutigen
Zeit sagen? Würde er sich bei Fridays for Future engagieren
oder würde er sich mit den Fragen des digitalen Wandels
und dem Verlust persönlicher Begegnungen befassen und
dies in den Mittelpunkt seines Handelns stellen? Wie fände er
es, dass Beratung und Psychotherapie nun vielerorts digital
und online stattfinden? Würde er den Wandel begrüßen,
kritisieren oder mitformen wollen? Und vor allem: Was
beschäftigt Mitglieder der GwG, die sich personzentriert
handelnd in verschiedensten Lebens- und Arbeitsbereichen
mit allem, wofür der Personzentrierte Ansatz steht, stark
machen? Wie verstehen sie den Personzentrierten Ansatz
und wo sehen sie die Zukunft?


Wir laden zu unserem Jubiläumskongress herzlichst ein
und freuen uns, mit Ariadne von Schirach einen großen
philosophischen Bogen aufzuspannen und dann über eine
Podiumsdiskussion verschiedenster „PZAler*innen“ miteinander
ins Gespräch zu kommen und den Abend in Carls Salon
ausklingen zu lassen. Am Samstag gehen wir zusammen mit
Mick Cooper und bei Mitmachkonferenzen und zahlreichen
Workshops den Fragen weiter nach. „Die personale Begegnung
als Wirkfaktor“ – die erleben wir nicht zuletzt auf der
großen Jubiläumsfeier im Schokoladenmuseum. Spätestens
auf der Tanzfläche!


50 Jahre GwG – wir freuen uns auf Sie und Euch!

 

Anmeldung und weitere Information zum Jubiläumskongress in Köln

Die GwG e.V. wird 50 Jahre alt! Seit vielen Jahren sitzt die GwG e.V. in Köln an unterschiedlichen Standorten und die Mobilität der Geschäftsstelle wird auch während des Kongresses vom 19.-20. Juni 2020 deutlich – wir bewegen uns mit Ihnen durch Köln.

Von Freitag bis Samstagnachmittag tagen wir im Steigenberger Hotel (Haltestelle Rudolfplatz; Innenstadt), am Samstagabend geht es dann zur Feier ins wunderschön am Rhein gelegene Panoramarestaurant des Schokoladenmuseums (Haltestelle Heumarkt; am Rhein und Nähe Südstadt). Damit endet das Jubiläumsprogramm und doch geht es weiter: Am Sonntag, den 21.06.2020 laden wir alle Interessierten zum verbandspolitischen Forum in die Jugendherberge Köln-Riehl (Haltestelle Boltensternstraße; am Rhein und Nähe Zoo/Riehl) ein.

Jedem und jeder Teilnehmer*in steht ein Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr von Freitag-Sonntag (Stadt Köln, KVB-Tagesticket) zur Verfügung.

                                                                                                                     Foto: iStock.com/skynesher

 

1. Jubiläums-Flyer

2. Die Anmeldung können Sie bequem per Webform (siehe unten) ausfüllen, oder bei technischen Problemen mit einer einfachen E-Mail. Eine Anleitung finden Sie unter:  Mail-Anmeldung.

3. Adressen der Veranstaltungsorte

4. Übernachten in Köln: Kontingente und Kulturförderabgabe (Aktuelle News!)

5. Orte und Wege

6. Parken in Köln

7. Köln & weiteres

8. Preisliste Jubiläum


Preise entnehmen Sie bitte der PDF-Datei (s.o.). Frühbucher-Preis bis zum 15. Januar 2020.
Ich möchte an den folgenden Workshops teilnehmen:
Bitte geben Sie uns eine Präferenz an, damit wir die Raumordnung entsprechend planen können. In Einzelfällen ist es noch möglich, nach Veröffentlichung der Abstracts bzw. auch vor Ort, zu wechseln. Sie finden im folgenden nur Kurzbeschreibungen, das genauere Programm siehe oben.
Zusätzliche Buchungen
Die Preisgestaltung des Rahmenprogramms entnehmen Sie bitte der Preisliste (s.o.)
Jede/r Teilnehmende/r erhält ein Tagesticket von Freitag-Sonntag, mit dem im Kölner Stadtgebiet Bus und Bahn (KVB) genutzt werden können. Sie können diese Tickets vorab per Post erhalten- dann benötigen wir eine Rückmeldung bis Mitte Mai 2020. Danach sind die Tickets nur noch an der GwG-Anmeldung am Kongresstag erhältlich.
Bitte geben Sie an, ob Sie Mitglied einer Ärzte- und/oder Psychotherapeutenkammer sind und entsprechende Fortbildungspunkte benötigen. Davon unabhängig erhalten erhalten alle Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung

 

Zum Absenden des Formulars klicken Sie bitte auf "Vorschau" und wenn das Fenster Ihnen dann die Vorschau über Ihre Eingaben zeigt, bitte auf "Absenden" klicken. Wenn alles geklappt hat, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungsmail von der GwG.

 

Die Anmeldung erfolgt online unter www.gwg-ev.org oder schriftlich per Post, Fax oder Mail an die GwG e. V. Sie wird mit der Anmeldebestätigung verbindlich. Bei Rücktritt bis 80 Tage vor der Veranstaltung erstatten wir die Gebühren abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro, bei Rücktritt bis 60 Tage vor der Veranstaltung fallen Stornokosten in Höhe von 50% des Teilnahmebeitrags an. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt berechnen wir die vollen Teilnahmegebühren.

 

Nähere Informationen erhalten Sie im Internet unter
www.gwg-ev.org oder über die GwG e. V.
Melatengürtel 127, 50825 Köln
Tel.: + 49 (0) 221 925908-50, E-Mail: brandt@gwg-ev.org

 

Eine Akkreditierung wird bei der Psychotherapeutenkammer Nordhrein-Westfalen beantragt.

 

Ihre Hotelbuchung nehmen Sie bitte selbständig vor. Aufgrund von Messezeiten ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert, siehe https://www.gwg-ev.org/jubihotels