Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Presse und Aktuelles

Köln, 18. Juli 2017

„Psychosoziale Prozessbegleitung": Glückwunsch an die ersten Absolventen

AKTUELLES
Die ersten Absolventen der von der GwG konzipierten, personzentierten Weiterbildung "Psychosoziale Prozessbegleitung" haben am 17. Juli 2017 ihre Zertifikate erhalten. Die GwG gratuliert allen elf Kandidaten ganz herzlich! Die Weiterbildung wurde aufgrund des im Dezember 2015 verabschiedeten Gesetzes zur Stärkung der Opferrechte im Strafverfahren (3. Opferrechtsreformgesetz) entwickelt. Demnach haben Verletzte von schweren Gewaltstraftaten erstmals einen Rechtsanspruch auf psychosoziale Prozessbegleitung. Der GwG-Bildungsgang berücksichtigt die von der Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister erarbeiteten „Mindeststandards psychosoziale Prozessbegleitung“. Er dauert ca. neun Monate und umfasst 160 Stunden in Präsenzblöcken mit Dozenten/innen. Sind Sie ebenfalls an der Weiterbildung "Psychosoziale Prozessbegleitung" interessiert? Die nächste startet am 22. Februar 2018 in Köln. 
>> mehr