Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

GwG-Verlag

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 3/2009
Schwerpunktthema: Personzentriert in Beziehung sein
Köln, September 2009, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 12,50€

Schwerpunktthema:
Fortbildungstage 2009: Personzentriert in Beziehung sein

Rückschau auf die 9. Fortbildungstage der GwG-Akademie

Ursula Reinsch
Die Produktion von Leid und der Verkauf von Psychotherapie

Friedrich Glasl
Mediation zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Ute Schlüpner
Workshop: Täter-Opfer-Ausgleich

Petra Brandes
Workshop: Rechts und links zusammen

Andrea Koch
Workshop: Traumerleben und Traumgespräche

Interview mit Astrid Schillings
Workshop: Sein, Gewahrsein, Sinnfinden
 

Aus der Praxis

Meike Beseke
Ganzheitliche Karriereplanung versus selbstwert-vernichtende Machermentalität
 

Zur Diskussion gestellt

Alwin J. Hammers
Der Hausherr und die Seinen
 

Rezensionen

Ruth Etienne Klemm
Die Kraft der inneren Bilder – Entstehung, Ausdruck und therapeutisches Potential
von S.Schlippe-Weinberger
 

Aus der GwG

Gesprächspsychotherapeut Karl-Heinz Iffland wird mit dem Bundesverdientkreuz geehrt

Gesprächspsychotherapeut Johannes Pabel erhält Bundesverdienstmedaille

Verbändeforum Supervision

Das Erlebnis der menschlichen Begegnung (Workshop)

Schon gefastet? Körper, Seele, Geist erfrischen!

Verloren in virtuellen Welten

Kränkung am Arbeitsplatz

Kommentar von Jürgen Kriz
Trends vom Arbeitsmarkt
 

Gesundheits- und Sozialpolitik

Jürgen Kriz
K.o. für plurale Psychotherapie?