Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 1/2003
Schwerpunktthema: Beratung
Köln, März 2003, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 7,75€

Inhalt:

Schwerpunktthema Beratung

Ursula Reinsch
Berater und Klienten brauchen ein Beratergesetz

Zum Stand des Beratungsgesetzes
Interview mit Karl-Otto Hentze

Klaus Sander
Allgemeine Definition von Beratung

Reinhold Schmitz-Schretzmair
Der Weg zu einer Personzentrierten Schule besteht aus vielen kleinen Schritten

Michael Behr / Barbara Franta
Interaktionsmuster im Eltern-Lehrer-Gespräch aus klientenzentrierter und systemischer Sicht
 

Zur Diskussion gestellt

Johannes Wiltschko
Focusing-orientierte Aufstellungen
 

Rezensionen

Heiner Hellmann
Christof Eschenröder: Selbstsicher in die Prüfung

Klaus Sander
Nestmann u. Engel (Hrsg.): Die Zukunft der Beratung

Gert-Walter Speierer
Irene Kühnlein: Wie Psychotherapie verändert
 

Gesundheits- und Sozialpolitik

Gesprächspsychotherapie: Zum Stand des sozialrechtlichen Anerkennungsverfahrens und zur Vorbereitung der approbationsfähigen Ausbildung

Reformierung des Gesundheitssystems?

Psychotherapieforschung – ohne Beteiligung der Psychotherapeutenkammern?

Sachverständigenrat legt Gutachten zum Gesundheitswesen vor
 

Aus der GwG

FernUni Hagen
Da steht keiner hinter dir – Wie funktioniert ein Studium an der FernUni Hagen?

Fortbildungstage der GwG

Weiterbildung Sozialtherapie

Arbeitsgemeinschaft Beratungswesen

Verbandstag

Arbeitsgemeinschaft Schule