Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 2/2003
Schwerpunktthema: Alkoholismus
Köln, Juni 2003, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 0,00€

Bitte beachten Sie: Diese Ausgabe ist ausverkauft!

Wenn Sie Interesse an einen Artikel aus dieser Ausgabe haben schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Angabe des Artikels an GwG.

 

Schwerpunktthema Alkoholismus

Ursula Reinsch
Daten, Fakten, Zahlen zur Alkoholabhängigkeit

Wolfgang Bensel
Die klientenzentrierte Therapie der Alkoholabhängigkeit

Henning Krampe u.a.
Therapeutenrotation – erfolgreich für Alkoholkranke – erleichternd für Therapeuten
 

Zur Diskussion gestellt

Katharina Klees
Die kindzentrierte Beratung für Kinder in Notsituationen

Cornelia Kling-Kirchner
Zum Verständnis des personzentrierten Konzeptes im Kontext Sozialer Arbeit

Michael Ohlmer / Andreas Hohenstein
Vom Jäger zum Gejagten
 

Rezensionen

Ursula Reinsch
Langer / Schulz von Thun / Tausch: Sich verständlich ausdrücken
 

Aus der GwG

Arbeitsgruppe "Personzentrierte Schule" hat erste konkrete Arbeitsergebnisse
 

Gesundheits- und Sozialpolitik

KBV-Vertreterversammlung anerkennt die Besonderheit der psychotherapeutischen Versorgung

BMGS legt Entwurf zu einem Gesundheitsmodernisierungsgesetz vor

LSG NRW: Höheres Honorar für Psychotherapeuten

Anwendung des Hausarztsystems auf Psychotherapie?

Bundespsychotherapeutenkammer gegründet