Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 2/2019
Köln, Juni 2019, GwG-Verlag
48 Seiten
Preis: 12,50€

Neues aus der GwG und zum Personzentrierten Ansatz

Magazin

Simone Krieger
Dienstleistungsbewusster Umgang mit Patienten

Beate Hofmeister und Liesa Büch
Achtsamkeitsbasierte Gesprächsführung im Gesundheitswesen

Ulrike Hollick
Ein Plädoyer für die Qualität personzentrierter Ausbildungssupervision 

Rezensionen

Samuel Thoma: Common Sense und Verrücktheit im sozialen Raum - Entwurf einer phänomenologischen Sozialpsychiatrie
von Alfred Plewa 

Sandra Knümann: Naturtherapie - Mit Naturerfahrungen Beratung und Psychotherapie
bereichern
von Ulrike Backhaus 

Aus der GwG

Protokoll der 21. Delegiertenversammlung der GwG 

Dürfen wir vorstellen ...? Der neue GwG-Vorstand 

Institutionelle Mitgliedschaft 

Glückwünsche an Reinhold Schmitz-Schretzmair

Wolfgang Bensel
9. GwG-Fachtag Sozialtherapie - ein Nachbericht

Thomas Esher und Sylvia Rasch
Hauptversammlung des PCE Europe & Symposium - ein Nachbericht

Kommentar von Jürgen Kriz
Alarmierendes 

Heinke Deloch, Regina Jürgens und Kathrin Schultze-Gebhardt
Nachbericht zum Fachtag Erlebensbezogenes Concept Coaching (ECC) 2019 

Beitrag des GwG-Ethikrats / Gabriele Isele
„Fridays for Future“: Heiligt der Zweck die Mittel? 

Meike Braun
Vom Urknall und weiteren explosiven Geschichten (GwG 2.0) 

Gesundheits- und Sozialpolitik

Michael Barg
DGfB-Projekt „Deutscher Qualifikationsrahmen Beratung” 

Birgit Wiesemüller und Dagmar Nuding
Reform des Psychotherapeutengesetzes