Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 3/2019
Köln, September 2019, GwG-Verlag
56 Seiten
Preis: 12,50€

Schwerpunktthema: "Aggression - zwischen Destruktivität und positiver Lebensenergie"

Ahmad Mansour
Bekenntnis eines Assimilierten: Vorschläge für eine neue Dynamik der Migration und Integration

Rudolf Schmitt
Metaphern des Kampfs in Interviews mit Alkoholkonsumierenden

Christiane Hellwig
„Was lange gärt, wird endlich Wut“: Vom Mehrwert der Aggression in Coaching und Beratung

Lukas Wagner
Verstehen und Verstanden-Werden: Aggression im Digitalen

Gabriele Isele und Ulla Wiegand
„Etwas Abstand bitte!“ – Workshop zum personzentrierten Selbstmanagement in Konfliktsituationen

Petra Brandes und Silke Welge
Wut und Aggression - ein personzentrierter Workshop aus der Frauenperspektive

Andreas Ritzenhoff, Marion Locher und Till Schultze-Gebhardt
Projekt2025: „Wollen wir uns einmischen?“
 

Aus der Forschung

Michael Behr 
„The facts are always friendly“ – Wirksamkeit Personzentriert-Experienzieller Psychotherapie und Beratung
 

Rezensionen

H. M. Topaloglou, A. Hammer, M. Finger-Ossinger, S. Hofer-Freundorfer, G. Pawlowsky, 
C. Walkobinger (Hg.): Beziehung im Fokus
von Gabriele Isele

 

Aus der GwG

Kommentar von Jürgen Kriz
Wohin bewegt sich die Psychotherapie?

Meike Braun
„The queen is dead – long live the kingdom“

Beitrag des GwG-Ethikrats
Ethik und Moral – eine Begriffsklärung 

Meldungen