Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 4/2005
Schwerpunktthema: Krisenintervention & Krisenbewältigung
Köln, Dezember 2005, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 7,75€

Schwerpunktthema:Krisenintervention & Krisenbewältigung

Jobst Finke
Wie klientenzentriert kann Krisenbehandlung sein?

Sylvia Keil
Klientenzentrierte Psychotherapie-Konzept als Basis für den Umgang mit Krisen innerhalb der Psychotherapie

Ulrich Schlünder
Krisen und Krisen – Antwortmuster
 

Forschung

Klaus Fröhlich-Gildhoff
Wer sind und wie arbeiten Personzentrierte Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen?
 

Zur Diskussion gestellt

Michael Krämer
Zukunft der Beratung – Experten treffen Praktiker
 

Rezensionen

Stefanie Kunz, Ulrike Scheuermann, Ingeborg Schürmann
Krisenintervention
von Jeannette Bischkopf

Sonja Bieg und Michael Behr
Mich und Dich verstehen
von Georg Kormann
 

Aus der GwG

6. GwG-Fortbildungstage vom 10./11. Juni 2006 in Mainz

PowerPoint-Präsention "Der Personzentrierte Ansatz"

Ihre Texte im Internet

Fachtagung "Heilende Gespräche – Heilende Beziehung"

Universitätslehrgang Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie

Krise-Chance-Scheitern – Gesprächstherapeutische Interventionen

Fachtag "Netzwerk Beratung, Supervision, Coaching"

Kommentar von Jürgen Kriz
Nützlich, Notwendig und Wirtschaftlich?
 

Gesundheits- und Sozialpolitik

Anerkennungsverfahren zur Gesprächspsychotherapie

LSG Baden-Württemberg: Gesprächspsychotherapeuten haben Anspruch auf Fachkunde-Anerkennung

Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie ignoriert Verwaltungsgerichte

6. Deutschen Psychotherapeutentag am 15.Oktober 2005 in Hamburg

Symposium: Das Unbehagen in der (Psychotherapie-)Kultur