Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

GwG-Zeitschrift 97
26. Jahrgang
Köln, März 1995, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 0,00€

Bitte beachten Sie: Diese Ausgabe ist ausverkauft!

Wenn Sie Interesse an einen Artikel aus dieser Ausgabe haben schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Angabe des Artikels und Seitenzahl an GwG.

 

Inhaltsverzeichnis

Daunert, Christiane & Fröhlich-Gildhoff, Klaus (1995, März). "Max" - Beschreibung einer Personzentrierten Kinderpsychotherapie. GwG-Zeitschrift, 97, S. 34-43.

Luderer, Hans-Jürgen (1995, März). Gibt es eine personzentrierte Informationsvermittlung bei Patienten mit Schizophrenien und deren Angehörigen? GwG-Zeitschrift, 97, S. 22-26.

Pfeiffer, Wolfgang M. (1995, März). Die Beziehung - der zentrale Wirkfaktor in der Gesprächspsychotherapie. GwG-Zeitschrift, 97, S. 27-32.

Schrödter, Wolfgang (1995, März). Zur Bedeutung der Beratung in der psychosozialen Versorgung. Arbeitsergebnisse des Frankfurter Projekts "Psychotherapeutische Beratung im kirchlichen Auftrag". GwG-Zeitschrift, 97, S. 44-46.

Wuchner, Michael & Eckert, Jochen (1995, März). Frequenz-Dauer-Setting in der Gesprächstherapie heute. Teil 2: Klientenzentrierte Einzelpsychotherapie bei Kindern und Jugendlichen. GwG-Zeitschrift, 97, S. 17-20.
 

Rezensionen

Kruse, Otto (1995, März). Keine Angst vor dem leeren Blatt - Ohne Schreibblockaden durch's Studium. (Rezension von Eckhard Giese) GwG-Zeitschrift, 97, S. 48.

Petermann, F., Wiedebusch, S. & Koch, T. (Hg.) (1995, März). Schmerz im Kindesalter. (Rezension von Hans-Jörg Walter) GwG-Zeitschrift, 97, S. 47.

Schmid, P. F. & Wascher, W. (Hg.) (1995, März). Towards Creativity. Ein personzentriertes Lese- und Bilderbuch. (Rezension von Johannes Binder) GwG-Zeitschrift, 97, S. 49-50.

Speierer, Gert-Walter (1995, März). Das differentielle Inkongruenzmodell (DIM). (Rezension von Ulrich Esser) GwG-Zeitschrift, 97, S. 50-51.